Schofar of E-rez Jis-ra-el

Sch´mah Israel JHWH Eloheim JHWH Echad 5 Mose 6:4

Macht Glaube an Gott krank ?? Teil2

leave a comment »

Wenn Glaube krank macht

Je nach Gottesbild kann der Glauben gefährlich für die Gesundheit sein: Wer in Gott nur den Rächer sieht, der einen für Sünden bestraft, bei dem verstärken sich Depressionen und Angstzustände.

-
Bild: Keystone

Gesundheitsgefährdender Glaube: Ein negatives Gottesbild kann Angstzustände und Depressionen verstärken.

Eine Studie der Universität Zürich und der Ruhr-Universität Bochum mit 328 Kirchgängern als Probanden kommt zu einem überraschenden Ergebnis: Ein starker Glauben ist noch kein Garant fürs Seelenheil. Entscheidend ist vielmehr, welche Rolle man Gott zuweist – die des gütigen oder die des strafenden Gottes. Wer ein negatives Gottesbild hat, also in eigenen Krankheiten oder in Erkrankungen von nahen Angehörigen eine Strafe Gottes für begangene Sünden sieht, bei dem können sich Depressionen und Angstzustände verstärken und das Wohlbefinden nimmt ab. Wer Gott hingegen in der Funktion des gütigen und vergebenden Vaters sieht, dem kann der Glauben in einer schweren Situation durchaus als Stütze dienen. Gegen Angstzustände und Depressionen hilft aber auch das positive Gottesbild nicht.

Bernd Krämer, Oberarzt an der Psychiatrischen Poliklinik des Universitätsspitals Zürich und Mitverfasser der Studie fordert deshalb in der Zeitung «Sonntag», dass der Spiritualität und dem Gottesbild bei der Behandlung von psychischen Erkrankungen vermehrt Beachtung geschenkt wird.

Thomas Hanimann von der evangelischen Allianz, einem Zusammenschluss reformierter Kirchgemeinden und Freikirchen, beunruhigen die Ergebnisse der Studie aber nicht. Gegenüber der Zeitung «20 Minuten» weist er der Kirche eine andere Funktion zu: «Gläubige wollen sich in erster Linie mit existenziellen Fragen auseinandersetzen und nicht psychische Probleme lösen.

Written by freundisraels

2010/04/23 um 13:37

Veröffentlicht in Allgemeines

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: